Download

Hier gibt es WBCE CMS für Neuinstallationen, Migrationen/Updates oder als Portable App zum Testen

Erweiterungen

Module, Templates und Add-Ons für WBCE CMS gibt es im Add-On-Repository

Dokumentation

Die Hilfe zu WBCE CMS bietet eine ausführliche Dokumentation den leichten Ein- und Umstieg

Gemeinschaft

Fragen, Wünsche, Ideen - werde Teil der Community und besuche das WBCE CMS-Forum

WBCE CMS ist ein einfach zu bedienendes Content-Management-System auf PHP/MySQL-Basis. Das Open-Source CMS ist kostenlos für den privaten und kommerziellen Einsatz. Eine aktive und engagierte Community entwickelt WBCE CMS fortlaufend weiter und leistet im Forum freundlich und kompetent Support.

Zahlreiche Module und viele sofort einsatzbereite Templates decken (fast)  jede Anforderung ab. Die erstaunlich leichte Template-Erstellung und die flache Lernkurve für Anwender machen dieses CMS sowohl für Hobbyanwender als auch Designer und Agenturen interessant. Viele Benutzer, und auch Designer, vertreten die Auffassung, dass WBCE CMS eine gute Wordpress-Alternative darstellt.

WBCE CMS ist ein Fork (also eine unabhängige Weiterentwicklung) des Content-Management-Systems WebsiteBaker, und wurde im Sommer 2015 gegründet. Als CMS mit deutschsprachiger Community ist es bei Benutzern in Österreich, der Schweiz und Deutschland beliebt. Als englischsprachiger Einstieg ins Thema fungiert der Auftritt unter wbce-cms.org.

Download WBCE CMS

WBCE-Blog

WBCE CMS 1.5.0 verfügbar

Mit WBCE CMS 1.5.0 zeigt sich das leistungsstarke, benutzyfreundliche Content-Management-System für die Zukunft gerüstet.


WBCE 1.4.5 verfügbar

Die Version 1.4.5 von WBCE CMS ist ab sofort verfügbar. In dieser Version werden u.a. eine Sicherheitslücke gestopft und einige zwar nicht gravierende, aber lästige Bugs behoben.


WBCE CMS 1.4.4 verfügbar

Die neue Version von WBCE CMS ist ab sofort als "stable Release" verfügbar.  Neben den bereits in der RC enthaltenen Aktualisierungen wurde noch ein weiterer Bug gefixt, der allerdings schon seit 1.4.0 sein Unwesen trieb.


Aktuelle Beiträge im WBCE-Forum

letzte Aktualisierung: 17.09.2021 - 20:02
  • NWI - Tags - Drag & Drop reordering

    The tags are added to the $tags array using the tag_id as key and the tag data as value. Arrays with numeric keys are always sorted by that key, so in this case, by the tag_id.

    I think the easiest way would be to edit the tag_id's in the database, but this will of course not help if add new tags later.

    To sort an array by value, you can try to use this function:

    [== PHP ==]
            /**
             * sort an array
             *
             * @access public
             * @param  array   $array          - array to sort
             * @param  mixed   $index          - key to sort by
             * @param  string  $order          - 'asc' (default) || 'desc'
             * @param  boolean $natsort        - default: false
             * @param  boolean $case_sensitive - sort case sensitive; default: false
             *
             **/
            function sort($array, $index, $order='asc', $natsort=false, $case_sensitive=false)
            {
                if (is_array($array) && count($array)) {
                    foreach (array_keys($array) as $key) {
                        $temp[$key] = $array[$key][$index];
                    }
                    if (!$natsort) {
                        ($order=='asc') ? asort($temp) : arsort($temp);
                    } else {
                        ($case_sensitive) ? natsort($temp) : natcasesort($temp);
                        if ($order != 'asc') {
                            $temp = array_reverse($temp, true);
                        }
                    }
                    foreach (array_keys($temp) as $key) {
                        (is_numeric($key)) ? $sorted[]=$array[$key] : $sorted[$key]=$array[$key];
                    }
                    return $sorted;
                }
                return $array;
            }   // end function sort()
    
    ...
    
            $sorted_tags = sort($tags, 'tag', 'asc', true);
  • [gelöst] URLs beim einfügen behalten
    giz wrote:

    dann aber bitte nur mit optionalem "Umschalter"; bzw. per config wieder änderbar.

    Den optionalen "Umschalter" möchte ich ja gerne außer Kraft setzen, damit alle Schalter das gleiche Ergebnis bringen - um eine Vereinfachung zu erzielen.

    Die Thematik mit STRG+V ist beim CKE ja nur so umständlich, da dieser mit den Browsern der letzten 12 Jahre klar kommen muss und wenn selbst Buttons und aufpoppende Erklärungen nicht zum Ziel führen - sondern z.B. ein Video, muss ich mir was einfallen lassen neutral

    Die config an sich lässt sich immer anpassen, ist systemrelevant und daher immer da

  • NIA in code2 section - only show section if there are posts

    Thank you for the helpful direction.  I have some learning to do.  smile